Windows 10 – Creators Update

Am 11. April dieses Jahres laufen Microsofts Download-Server wieder auf Hochtouren. Dann startet der Software-Riese offiziell die Verteilung des „Creators Update“ (Codename: Redstone 2) an über 400 Millionen Geräte mit Windows 10. Damit geht das Betriebssystem in die dritte Runde, nachdem mit dem November- und Anniversary-Update bereits zwei Auffrischungspakete erschienen sind. Sein aktuelles Betriebssystem will Microsoft mit regelmäßigen Updates kontinuierlich verbessern, statt – wie bei XP, Vista oder Windows 7 – alle paar Jahre eine ganz neue Version zu veröffentlichen. Das sind die aktuellen News zum Creators Update:

Zurück